- Werbung -

 

Führung auf der Festung Ehrenbreitstein

Foto: RLP-Tourismus

Bildergalerie

Laden Sie hier eigene Bilder zu diesem Beitrag in eine Bildergalerie.

Die Festung Ehrenbreitstein ist eine seit dem 16. Jahrhundert bestehende, ursprünglich kurtrierische, später preußische Befestigungsanlage gegenüber der Moselmündung bei Koblenz.

Ihr barocker Vorgängerbau, der auf eine um das Jahr 1000 errichtete Burg zurückging, war zeitweilig Residenz der Kurfürsten von Trier und wurde 1801 von französischen Revolutionstruppen gesprengt. In ihrer heutigen Gestalt wurde die Festung zwischen 1817 und 1828 unter Leitung des preußischen Armee bis 1918 militärisch genutzt, diente die Festung Ehrenbreitstein im System der Koblenzer Festungswerke der Sicherung des Mittelrheintals und der Flussübergänge bei Koblenz.

Heute ist sie Eigentum des Landes Rheinland-Pfalz und behergergt außer dem das Landesmuseum Koblenz, die Koblenzer Jugendherberge sowie das Ehrenmal des Heeres.

Ausflugspaket inkl. Bustransfer:
1x Shuttle ab Schiffsanleger Koblenz
     zur Festung Ehrenbreitstein und zurück
1x Eintritt auf das Gelände mit Panoramablick
     zum Deutschen Eck
1x Führung durch die Festung
     Dauer: ca. 2 Std.
     Preis pro Person: 10 Euro



Druckansicht
Eigenen Beitrag als Rhein-Urlaubsreporter verfassen

Weitere Ortsführungen

Stadtführung Boppard

Boppard wurde von den Kelten besiedelt, im Jahre 50 v. Chr. von den Römern erobert. Zeugnisse aus... ansehen

Stadtführung Rüdesheim

Rüdesheim, malerisch gelegen im Schnittpunkt von den vier Weinbauregionen Rheinhessen, Rheingau,... ansehen

Stadtführung Bingen

Bingen am Rhein hat viele Gesichter. Baudenkmäler, Grabfunde, Utensilien und Kunstschätze aus den... ansehen

Stadtführung in Koblenz

Stadtrundfahrt mit dem Oldiebus: Erleben Sie eine nostalgische Stadtrundfahrt der besonderen Art mit... ansehen

Suche

- Werbung -

Kurz-Info

Tourist-Info
rhein.com
Tel:  0 26 71 - 30 30
Fax: 0 26 71 - 44 64
E-Mail