Rhein.com > Region > Orte > Detail

- Werbung -

 

Mainz

Augustinerstrasse mit
Blick auf den Dom
Foto: RLP-Tourismus

Bildergalerie

Laden Sie hier eigene Bilder zu Mainz in eine Bildergalerie.
Gutenbergdenkmal
Foto: RLP-Tourismus
Kirschgarten
Mainzer Altstadt
Foto: RLP-Tourismus

Die Stadt Mainz kann auf eine Geschichte von mehr als 2000 Jahren zurückblicken. Bereits um 38 v.Chr. entstand am strategisch wichtigen Zusammenfluss von Rhein und Main das römische Militärlager Mogutiacum, das 13 v. Chr. erstmals urkundlich erwähnt wird.

Schon in der Frühzeit des Christentums werden in Mainz erste Bischöfe erwähnt. Im Mittelalter war das "Goldene Mainz" als Sitz der mächtigen Erzkanzler und Erzbischöfe Hauptstadt des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Die Jüdische Gemeinde von Magenza galt als eine der wichtigsten Europas. Im 17. und 18. Jahrhundert prägten die Erzbischöfe von Schönborn und ihr Hof mit prachtvollen Barockbauten das Stadtbild. Der französische Kaiser Napoleon machte die Rheinmetropole zur Hauptstadt des Départements Donnersberg. Nach der Neuordnung Europas durch den Wienerkongress wurde Mainz 1816 Provinzhauptstadt von Hessen. Im August 1946, ein Jahr und vier Monate nach Ende des Zweiten Weltkriegs, bestimmt die französische Besatzungsmacht Mainz zur Hauptstadt von Rheinland-Pfalz.

Sehenswürdigkeiten:
Dom, Augustinerkirche, Eisenturm, Kurfürstliches Schloss, Theodor-Heuss-Brücke, Rathaus, verschiedene Museen z.B. Gutenbergmuseum, Landesmuseum

Freizeitgestaltung:
Stadtführung, Schifffahrten, Wein- und Sektproben, Schwimmbad, Casino, Golf, Indoorspielplätze



Druckansicht
Eigenen Beitrag als Rhein-Urlaubsreporter verfassen

Suche

- Werbung -

Kurz-Info

Tourist-Information 
Brückenturm am Rathaus
55116 Mainz
Tel:  0 61 31 - 28 62 10
Fax: 0 61 31 - 28 62 155
E-Mail

Unterkünfte in Mainz