Rhein.com > Region > Orte > Detail

- Werbung -

 

Ingelheim

Ingelheim mit seinen 25.500 Einwohnern ist Kreisstadt des Landkreises Mainz-Bingen und liegt im Bereich Rheinhessen-Pfalz.

Seit 1885 beherbergt die Stadt Ingelheim das Unternehmen „C. H. Boehringer Sohn Ingelheim“. Der Firmenverband Boehringer Ingelheim forscht, entwickelt und produziert zum Nutzen des Menschen und nimmt durch seine internationale Geschäftstätigkeit im Pharmabereich einen weltweit bedeutenden Platz ein. Für Boehringer Ingelheim sind in der ganzen Welt ca. 24.000 Mitarbeiter tätig, davon etwa 4.500 in Ingelheim. Nachdem im April 1939 durch den Zusammenschluss der bis dahin selbständigen Gemeinden Nieder-Ingelheim, Ober-Ingelheim und Frei-Weinheim die Stadt Ingelheim am Rhein entstanden war, entwickelte sich ab 1976 die Idee, im Mittelpunkt der Stadt ein Stadtzentrum mit Geschäften und Rathaus in Angriff zu nehmen. Seit 1982 ist das neue Rathaus in Nutzung. Im Stadtzentrum zwischen Rathaus und Bahnhof wurde 1994/95 das kreisrunde Kreisverwaltungsgebäude errichtet und damit der Sitz der Kreisverwaltung von Mainz nach Ingelheim verlegt. Seit 1996 ist Ingelheim Kreisstadt des Landkreises Mainz-Bingen. Die Rebanbaufläche umfat 400 Hektar Weißwein und 260 Hektar Rotwein (u.a. der weltberühmte Ingelheimer Spätburgunder). Auch der Obstanbau mit rund 2.000 Hektar prägt die Landwirtschaft in Ingelheim. Der Ingelheimer Obstgroßmarkt (VOG) zählt zu den größten Sauerkirschenmärkten Europas. Auf 120 Hektar wird das Edelgemüse Spargel angebaut, das im milden Klima der Region besonders gut gedeiht und zwischen Mai und Juni gestochen wird. Seit 1959 ermöglichen die Internationalen Tage Ingelheim einen Einblick in fremde Kulturen und Traditionen verschiedener Länder und Völker. Sie werden von der Firma Boehringer in Verbindung mit der Stadt Ingelheim veranstaltet. Die Ausstellungen und kulturellen Veranstaltungen sind jeweils einem Land, einer Stadt oder Künstlern gewidmet. Das weit über die Grenzen hinaus bekannte Rotweinfest, Ende September bis Anfang Oktober, im historischen Burgkirchengelände gefeiert, ist eines der schönsten Weinfeste Deutschlands. Das große Festzelt, der Weinbrunnen und die vielen Weinprobierstände Ingelheimer Winzer strahlen eine gemütliche Atmosphäre aus. Der Krönung der Rotweinkönigin zu Beginn des neuntägigen Festes schließt sich ein vielfältiges Programm mit zahlreichen Höhepunkten an. Die Stadt Ingelheim am Rhein bietet eine Reihe von attraktiven Freizeitangeboten an. So gibt es Wanderwege, Grillplätze, ein Stadion mit Kunststoffbahn, einen Schießübungsplatz, Hallen- und Freilufttennisplätze, ein Hallen- und Freibad sowie mehrere Fußballplätze.

Sehenswürdigkeiten:
Heidesheimer Tor, Burgkirche, Bismarckturm, Saalkirche,
Sebastian-Münster-Denkmal, Malakoffturm

Freizeitgestaltung:
Stadtführung, Waldeck, Erlebnispfad, Tiger-Garten



Druckansicht
Eigenen Beitrag als Rhein-Urlaubsreporter verfassen

Suche

- Werbung -

Kurz-Info

Tourist-Information
Neuer Markt 1
55218 Ingelheim am Rhein
Tel:  0 61 32 - 78 22 16
Fax: 0 61 32 - 78 21 34
E-Mail

Unterkünfte in Ingelheim